weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Weltwirtschaft

IEA fordert grüne Stimulusprogramme

Die Coronakrise bietet die Chance, Fortschritte in der Klimakrise zu machen Wegen der Coronakrise können die Länder plötzlich große Investitionsprogramme auflegen. Dabei eignen sich Mittel für erneuerbare Energien und andere Umweltprojekte besonders gut, um die Wirtschaft zu stimulieren. Das hat Südkorea vor zehn Jahren gezeigt. „Man sollte eine schwere Krise nicht verschwenden. Es ist die […]

Wie tief fällt der Ölpreis?

Preiskrieg zwischen Saudi Arabien und Russland könnte für die USA teuer werden Erst reduziert eine Epidemie die Nachfrage nach Öl und jetzt steigt wegen eines Preiskriegs das Angebot. Diese Kombination ist selten und könnte für historisch tiefe Ölpreise sorgen. Angefangen hat es mit einem Nachfrageschock. Wegen der Corona Epidemie ist die Ölverbrauch stärker gefallen als […]

USA einigen sich mit China auf Planwirtschaft

China verspricht zusätzliche Importe von 200 Milliarden Dollar über zwei Jahre China solle die staatliche Steuerung der Wirtschaft aufgeben, forderten die USA zu Beginn des Handelskriegs vor zwei Jahren. Nun haben sich die beiden Länder auf detaillierte Vorgaben geeinigt, um wie viel China seine Importe aus den USA steigern soll. Die USA und China haben […]

Schweinepest stellt Chinas Nationalbank vor ein Dilemma

Ein Drittel der Schweine in China wird Tierseuche zum Opfer fallen In China steigt der Preis für Schweinefleisch rapide und sorgt für Inflation. Der Grund dafür ist der bislang grösste Ausbruch von Schweinepest der Welt. Die Afrikanische Schweinepest verheert Chinas Mästereien. Vor knapp einem Jahr wurde in China der erste Fall entdeckt und nun ist […]

Wie die EU mit dem „Brüssel Effekt“ die Welt reguliert

Viele Firmen halten sich auch ausserhalb der EU an deren Regeln Oft wird beklagt, die EU sei überreguliert und dies sei ein Wettbewerbsnachteil. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Weil die EU striktere Vorschriften hat als andere, werden diese Regeln dann zum globalen Standard. „Im Gegensatz zu anderen grossen Volkswirtschaften kann die EU unilateral globale […]

Für viele Länder ist Brüssel wichtiger als Washington

EU entscheidet über den Preis von Energiesparlampen und die Fischereipolitik in Thailand Die EU ist mit Abstand der wichtigste Exportmarkt für Entwicklungsländer. Deren Produkte müssen daher EU-Standards genügen, was der EU weitreichende Einflussmöglichkeiten gibt. Aus Sicht der meisten Länder der Welt ist die EU ein Gigant. Sie hat den zweitgrössten Markt der Welt, die wichtigste […]

Droht eine neue Schuldenkrise?

Die Gesamtverschuldung der Welt ist seit 2008 gestiegen Die Schwachstellen im globalen Finanzsystem sind die hohen Staatsschulden der Industriestaaten und die starke Verschuldung von Chinas Firmen. Dennoch sei eine Wiederholung der Krise von 2008 unwahrscheinlich, sagt eine aktuelle Studie. Der Auslöser für die Finanzkrise im Jahr 2008 waren Schulden. In den USA bündelten Banken die […]

Weltrettung in Trippelschritten

UN-Umweltversammlung setzt Kreislaufwirtschaft auf globale Agenda Die zweijährlich stattfindende UN-Umweltversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium der globalen Umweltpolitik. Die Dringlichkeit der globalen Umweltprobleme fand aber nur teilweise Eingang in die Beschlüsse. „Wir wollen die Menschen durch Hoffnung und nicht durch Angst zum Handeln inspirieren“, schrieb Joyce Msuya, die interimistische Chefin des UN-Umweltprogramms (Unep), in ihrer Einladung […]

Palladium glänzt mehr als Gold

Seit Jahren hinkt Produktion Nachfrage hinterher Der Palladiumbedarf hängt von den Abgasvorschriften für Autos ab. Gleichzeitig wird Palladium nur als Beiprodukt gefördert und die Produktion kann nicht nennenswert ausgeweitet werden. Diese Kombination aus inelastischer Nachfrage und inelastischem Angebot treibt den Preis. Das teuerste Edelmetall ist nicht Gold und schon gar nicht Platin sondern Palladium. Das […]

Chinas Leistungsbilanz dreht ins Minus

Überschuss im Warenhandel steht Reiselust der Chinesen gegenüber Lange hat China Kapital exportiert, also mehr gespart als ausgegeben. Ab diesem Jahr wird China aber Kapital importieren müssen. Das dürfte den Druck erhöhen, Chinas Wirtschaft stärker zu öffnen. Das Ungleichgewicht beim Handel zwischen China und den USA dominiert derzeit die Schlagzeilen. Trotz des Handelskriegs ist Chinas […]