weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Nachhaltige Entwicklung

Manche Firmen wollen Paris Abkommen in Eigenregie umsetzen

Klimavorreiter der Wirtschaft fordern mehr Regulierung, um ihre Klimaziele zu erreichen Ehrgeizige Klimapolitik schade der Wirtschaft, glauben viele Politiker. Doch aus Sicht vieler Firmen trifft das Gegenteil zu. Diese sehen sich in der Pflicht, die Pariser Klimaziele zu erfüllen und fordern dabei Unterstützung in Form strikter Klimaschutzauflagen. Das Paris Abkommen verpflichtet Staaten dazu, sich Klimaziele […]

Die vier wichtigsten Berichte und Studien zur Klimakrise

Noch hat die Menschheit die Wahl zwischen zwei Arten fundamentaler Veränderungen Die Wissenschaftler verstehen das Klima immer besser, während die vielen Studien und Berichte für Laien oft verwirrend sind. Es gibt allerdings vier Publikationen, die bei der Orientierung helfen. Nicht nur der Meeresspiegel steigt in Folge der Klimaüberhitzung sondern auch die Zahl der wissenschaftlichen Studien […]

Europa geht in Klimaoffensive

Von der Leyen kündigt „European Green Deal“ bei Klimakonferenz an Ursula von der Leyen hatte eine „geopolitische EU-Kommission“ angekündigt. Mit ihrem Auftritt an der Klimakonferenz wird sie diesem Anspruch zumindest in der Klimapolitik gerecht: Während die USA aus dem Paris Abkommen aussteigen wollen und China zaudert, geht Europa in Führung. Es war ihr erster wirklicher […]

Klimakonferenz könnte wegen Brasilien scheitern

Länder verhandeln über die Regeln für internationale Kohlenstoffmärkte Eine Tonne ist eine Tonne, es sei denn man zählt sie doppelt. Letzteres muss verhindert werden, wenn Länder die Möglichkeit haben, mit Kohlenstoffzertifikaten zu handeln. Ein Land, Brasilien, sieht das allerdings anders. Gestern haben wieder Millionen Menschen auf der ganzen Welt für mehr Klimaschutz demonstriert. Bei der […]

Kohlenstoffmärkte sollen Kosten für Klimaschutz senken

Im Jahr 2030 könnte ein Zehntel aller Emissionen zwischen den Ländern umverteilt werden Durch den Handel mit Kohlenstoffzertifikaten wird Klimaschutz billiger. Damit das Klima auch etwas davon hat, müssen aber die Marktregeln stimmen. Diese richtig hinzubekommen ist allerdings schwierig, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt. Die Grundüberlegung ist simpel: Wenn man die Freisetzung von […]

EU setzt auf Klimadeal mit China

Die erste Voraussetzung dafür ist ein ehrgeizigeres EU-Klimaziel Bislang haben Peking und Washington die Leitplanken für den internationalen Klimaschutz bestimmt. Wegen des Ausfalls der USA, will nun Brüssel im Tandem mit China diese Aufgabe übernehmen. Dafür gibt es einen Plan, aber ob Europas Gewicht ausreicht, ist unklar. Bei der Klimakonferenz im November 2020 sollen die […]

Europas Entwicklungsbank steigt als erste aus fossilen Energien aus

Ab 2022 werden auch Gaskraftwerke nicht mehr gefördert Die grösste Entwicklungsbank der Welt will keine Kohle-, Öl- und Gasprojekte mehr fördern und mehr Geld in erneuerbare Energien stecken. Ob und wann andere Entwicklungs- und Geschäftsbanken diesem Beispiel folgen werden, ist noch unbekannt. Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat gestern beschlossen, ab dem Jahr 2022 keine Kredite […]

Londoner Versammlungsverbot für Klimarebellen war unrechtmäßig

Über 400 Mitglieder von Extinction Rebellion können nun Polizei verklagen Mit einem stadtweiten Versammlungsverbot wollte Londons Polizei, die Proteste der Umweltbewegung Extinction Rebellion ersticken. Das war nicht rechtens und wird nun teuer, denn wer zu Unrecht festgenommen wurde, bekommt Schadensersatz. Eigentlich war Londons Polizei am Montag dem 14. Oktober schon fast am Ziel. In der […]

Extinction Rebellion beendet Londoner Aufstand plangemäß

Trotz stadtweitem Versammlungsverbot störten Klimaaktivisten den Verkehr bis Freitagabend Knapp zwei Tausend Menschen ließen sich im Namen der Umweltbewegung Extinction Rebellion in London verhaften. Eine Blockade der U-Bahn offenbarte aber auch Schwächen der Organisation: Obwohl eine Mehrheit der Aktivisten die Aktion ablehnte, fand diese dennoch statt. Die Umweltbewegung Extinction Rebellion (XR) hat am Freitag ihren […]

Das Rätsel XR

Der Aufstand gegen das Aussterben lässt sich nicht in gängige Schablonen pressen Extinction Rebellion ist neu. Damit erschöpft sich aber auch schon der Konsens. Anschließend könnten die Einordnungen kaum unterschiedlicher sein – dabei ist es ganz einfach. Vor weniger als einem Jahr entstand in Großbritannien eine neue Umweltbewegung. Mittlerweile hat diese Ableger in über 70 […]