weltinnenpolitik.net header image

Posts under ‘Millenium Goals’

Die Welt nimmt sich was vor

Vorbereitungen für Sustainable Development Goals abgeschlossen Das Leben vieler Menschen in den Entwicklungsländern hat sich seit der Jahrtausendwende markant verbessert. Anteil an diesem Erfolg haben auch die Millennium Entwicklungsziele,die noch bis 2015 gelten. Nun laufen die Vorbereitungen für einen neuen Zielkatalog. “Jedes große Ziel, auch wenn es nicht erreicht wird, bewirkt, dass wenigstens etwas erreicht […]

Jedes zehnte Kind im Primarschulalter geht nicht zur Schule

Es ist „ausgeschlossen“, dass das Ziel universeller Primarschulbildung bis 2015 erreicht wird Seit dem Jahr 2000 hat sich die Zahl der Kinder, die nicht zur Schule gehen, knapp halbiert. Doch nun stockt der Fortschritt. Dabei zeigen 17 Länder aus Asien und Afrika, dass sich dramatische Verbesserungen erzielen lassen. „Kinder sind die Zukunft“, „Es gibt keine […]

Wenn das Hirn hungert

Ein Mangel an Spurenelementen macht Kinder dümmer und Länder ärmer Kalorien sind nicht genug. Damit sich das Gehirn von Kleinkindern entwickeln kann, braucht es Spurenelemente wie Eisen, Jod, Zink und Vitamine.Deshalb werden in Industriestaaten diese Stoffe normalen Lebensmitteln beigemischt – eine extrem billige und einfache Massnahme, die in aber noch nicht weltweit angewandt wird. Die […]

Das UN-Umweltprogramm wird aufgewertet

In Kenias Hauptstadt Nairobi findet die erste UN-Umweltversammlung Unea statt Bislang war die Umwelt ein Stiefkind in der Familie der UN-Unterorganisationen. Doch das ändert sich diese Woche: Statt eines zeitlich befristeten Programms kümmert sich nun die UN-Umweltversammlung permanent um das Wohl unseres Heimatplaneten. Das UN-Umweltprogramm Unep gibt es eigentlich schon seit 42 Jahren. Trotzdem war […]

US Dürre trifft die Ärmsten der Welt besonders

Ab Mitte September ist in Entwicklungsländern mit steigenden Lebensmittelpreisen zu rechnen In den USA verdorrt der Mais. Daher verfüttern Viehzüchter nun Weizen an ihre Tiere und der Preis für beide Getreidesorten steigt rapide. Eine Lockerung der US Biospritquote könnte Abhilfe schaffen, doch wahltaktische Überlegungen sprechen gegen eine Lockerung. Und am Schluss verhungern Afrikaner. Die arabischen […]

Weniger Kinder für eine bessere Welt

Gates Stiftung will jährlich vier Milliarden Dollar für Familienplanung mobilisieren Ungewollte Schwangerschaften haben für die betroffenen Frauen oft verheerende soziale und finanzielle Konsequenzen. Fehlender Zugang zu Verhütungsmitteln hält aber auch die Entwicklung eines Landes zurück. Mit einem vier Milliarden Dollar Programm will die Stiftung von Bill Gates daher 120 Millionen Frauen Zugang zu Verhütungsmitteln verschaffen. […]

Rio+20 war vor Beginn schon zu Ende

Enttäuschung in Europa und bei Umweltorganisationen über schwaches Verhandlungsergebnis Das Abschlussdokument für Rio+20 wurde bereits vor Beginn der Konferenz fertiggestellt. Dies kam für viele „überraschend“, da über 100 Staats- und Regierungschefs zu dieser Konferenz nach Brasilien kommen. Doch Gastgeber Brasilien wollte kein Risiko eingehen. „Niemand ist mit dem verabschiedeten Text glücklich. So schwach ist er. […]

Die Angst vor dem Flop

Die Vorbereitungen für Rio+20 gehen nur schleppend voran Rio+20 steht im Schatten der Eurokrise und der US Präsidentschaftswahlen. Dieser Mangel an Aufmerksamkeit zeigt sich am schleppenden Fortgang der Verhandlungen. Doch beim G20 Gipfel am Montag und Dienstag haben die G20 Länder die Möglichkeit einen Erfolg von Rio+20 vorzuspuren. „Die Welt wendet sich der Wirtschaftskrise, der […]

Regeln für das Anthropozän

Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum drohen das Erdsystem über Kipppunkte zu stossen 20 Jahre nach dem Erdgipfel in Rio de Janeiro, Brasilien, findet dort erneut eine UN Konferenz über Nachhaltige Entwicklung statt, Rio+20. Dort muss die Menschheit einen Ausgleich zwischen Ökonomie und Ökologie finden, denn die globale Umwelt nähert sich gefährlichen Kipppunkten. „Biologisch wird es dann eine […]

Die Welt entwächst der Armut

Bis 2030 soll die globale Mittelklasse um 173 Prozent wachsen Während der Zustand der globalen Umwelt von Jahr zu Jahr schlechter wird, geht es den meisten Menschen immer besser. Doch ein Teil der Länder droht den Anschluss zu verlieren und in einem Kreislauf aus Hunger und Krieg gefangen zu bleiben. Der Anteil der Menschen, der […]