weltinnenpolitik.net header image
Payday loans

By 2g1c2 girls 1 cup

Posts under ‘Europäische Union’

Tafta übernimmt Rolle der Nato

Eine EU-US Freihandelszone macht nicht nur wirtschaftlich Sinn
Ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU galt lange als unmöglich. Doch nun ist die wirtschaftliche Not so gross, dass Politiker beidseits des Atlantiks Verhandlungen aufnehmen wollen. Dabei ist der geopolitische Nutzen womöglich grösser als der wirtschaftliche. Ein North Atlantic Free Trade Area, kurz Nafta, könnte die [...]

EU Aussenpolitik bekommt bessere Noten

EU Länder treten geschlossener auf und Europas Auswärtiger Dienst fasst Tritt
Zum dritten Mal hat ein Think Tank der EU Aussenpolitik ein detailliertes Zeugnis ausgestellt. Insbesondere in der Russland- und Chinapolitik sowie in der Handels- und Energiepolitik hat die EU Fortschritte gemacht. Ausserdem kommt die EU Erweiterung voran.
Die EU gilt als wirtschaftlicher Riese und als aussenpolitischer [...]

Obama setzt auf Freihandel um die US Wirtschaft anzukurbeln

Schon nächstes Jahr könnten Handelsabkommen mit Europa und Asien geschlossen werden
Ein Regierungswechsel in den USA hätte zwei handelspolitische Vorhaben der US Regierung um Monate verzögert. Doch nun können die Verhandlungen ohne Unterbrechung weitergehen. Damit wird im besten Fall schon nächstes Jahr ein Gutteil des Welthandels auf eine neue Grundlage gestellt.
Mit solchen Zahlen wurde schon lange [...]

Verspielt Europa seine Klimaallianz?

Bei Verhandlungen in Bonn streiten Länder um Verlängerung des Kyoto Protokolls
Bei den Klimaverhandlungen arbeitet Europa mit den ärmsten Ländern der Welt zusammen. Doch diese Allianz von über 100 Ländern muss gepflegt werden. Europa muss also die Erwartungen seiner Partner mitberücksichtigen.
Industriestaaten gegen Entwicklungsländer. Das war bislang das Muster der nun seit bald 20 Jahren andauernden Klimaverhandlungen. [...]

Nach Doha Durststrecke lockt der Atlantik

EU und USA prüfen Bildung der grössten Freihandelszone der Welt
Die Volkswirtschaften der EU und der USA sind eng miteinander verflochten, aber ein bilaterales Freihandelsabkommen galt bislang als kaum durchsetzbar. Doch mit dem Stillstand der Verhandlungen in der Doha Runde, gewinnt die Idee eines transatlanischen Handelspakts immer mehr Anhänger.
Für die Liberalisierung des Welthandels waren die Nullerjahre [...]

Finanzmärkte stellen Frage nach Finalität Europas

Eurobonds bedingen eine weitere Vertiefung der europäischen Integration
Eurobonds kristallisieren sich zunehmend als einzig wirksames Mittel gegen die Eurokrise heraus. Doch diese brauchen Institutionen, also eine weitere Vertiefung der EU. Und damit stellt sich die Systemfrage: Was soll aus Europa einmal werden?
Was ist das Ziel der europäischen Integration: ein Staatenbund, eine Föderation oder ein Bundesstaat – [...]

Ein Green New Deal für den Club Méd

Mit der Energiewende Europas Süden stabilisieren
Während Merkel und Co. mit der Eurokrise und dem Fall-Out von Fukushima kämpfen, hat sich eine Gruppe europäischer Elder Statesmen Gedanken über die Zukunft gemacht: Sie fodern den Bau von Solarkraftwerken in Südeuropa um die dortige Wirtschaft anzukurbeln und den Umstieg auf erneuerbare Energien voranzutreiben.
Letzte Woche wurde in Deutschland die [...]

Pearl Harbour für den Sozialstaat

Schuldenkrise beschleunigt Vorbereitung auf Alterung der Gesellschaft
Derzeit blickt Europa gebannt auf das Schnellboot „Schuldenkrise“ und übersieht dabei den Supertanker „Demografie“, der sich ebenfalls auf Kollisionskurs mit den Staatshaushalten befindet. Doch dies ist nicht weiter schlimm, denn beide machen die gleichen Anpassungsmassnahmen erforderlich.
Menschen haben ein schlechtes Sensorium für Gefahren, die sich langsam aufbauen. Dies gilt etwa [...]

Europa schrumpft und stolpert

Europa muss Platz machen für die grossen Schwellenländer
Bei der UN Generalversammlung letzte Woche hat Europa eine peinliche Schlappe kassiert. Die EU hatte ein eigenständiges Rederecht beantragt. Doch eine Gruppe von Staaten aus Afrika, der Karibik und dem Pazifik hat den Antrag abgeschossen. Der Grund für diese Blamage war schlechte Vorbereitung durch die EU. „Ein Wort [...]

Ein europäischer Stromverbund wäre am billigsten

McKinsey schätzt Zusatzkosten von nationalen Alleingängen auf 15 bis 35 Prozent
Die Regierung hat mit ihrem Energiekonzept einen „gesellschaftlichen Grosskonflikt“ wieder zum Leben erweckt, meint der Fraktionschef der Grünen im Bundestag Jürgen Trittin. Zu besichtigen war der Konflikt letzten Samstag in Berlin, wo 40 000 bis 100 000 Menschen gegen die Laufzeitverlängerung für die deutschen Atommeiler [...]