weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

USA

Droht eine neue Schuldenkrise?

Die Gesamtverschuldung der Welt ist seit 2008 gestiegen Die Schwachstellen im globalen Finanzsystem sind die hohen Staatsschulden der Industriestaaten und die starke Verschuldung von Chinas Firmen. Dennoch sei eine Wiederholung der Krise von 2008 unwahrscheinlich, sagt eine aktuelle Studie. Der Auslöser für die Finanzkrise im Jahr 2008 waren Schulden. In den USA bündelten Banken die […]

Die Exxon Valdez und der Columbia-Gletscher

Ausgerechnet der Ölkonzern Exxon ist eines der bekanntesten Opfer des Klimawandels Heute vor 30 Jahren verunfallte der Öltanker Exxon Valdez und verursachte die zweitgrösste Ölpest der Geschichte in US-Gewässern. Mittlerweile hat sich die Natur weitgehend erholt, ausser eine Unterart von Schwertwahlen. Endlich. Öl. Nach Jahren erfolgloser Suche war im März 1968 klar, dass es in […]

Sind die USA in zehn Jahren klimaneutral?

Ambitioniertes Klimaprogramm soll Millionen Jobs schaffen Mit einer „Mobilisierung wie im Zweiten Weltkrieg“ sollen die USA innert zehn Jahren weitgehend klimaneutral werden. Ausserdem werden Millionen neue, gut bezahlte Jobs geschaffen. Das ist das Ziel des „Green New Deals“, der derzeit in den USA die Schlagzeilen dominiert. Der CO2-Ausstoss der Welt muss in den nächsten zwölf […]

Wann kommt das erste Klimabeben an der Börse?

Pleite von PG&E zeigt Gefahr von Klimawandel für das globale Finanzsystem Ein durch den Klimawandel potenzierter Waldbrand hat zum Konkurs des grössten US-Energieversorgers geführt. Dabei war die Firma noch vor drei Monaten 25 Milliarden US-Dollar wert. Derartige Verluste in so kurzer Zeit sind eine Gefahr für das Finanzsystem. Der US-Energieversorger Pacific Gas and Electric Company […]

Der Ölpreis ist in sechs Wochen um knapp ein Viertel gefallen

Grosszügige Ausnahmen von Iransanktionen führen zu Überangebot Vor kurzem wurde noch über einen Ölpreis von 100 Dollar spekuliert. Nun stellt sich die Frage, wie tief er fallen wird. Entschieden wird dies nicht nur von Fundamentaldaten sondern auch von den Launen eines Mannes: US-Präsident Donald Trump. Die Inflation in Deutschland ist im Oktober auf ein Zehn-Jahres-Hoch […]

Welche Rechte hat ein Fluss, Baum oder Berg?

Immer mehr „Objekte der Natur“ werden als eigenständige Rechtspersonen anerkannt Aus Sicht des Rechts ist der Energiekonzern RWE eine Person mit bestimmten Rechten und das Klima oder der Rhein sind es nicht. Doch nun gibt es Bemühungen auch Rechte der Natur zu kodifizieren und der Natur die Möglichkeit zu geben, in eigenem Namen auf deren […]

Der Grüne Klimafonds ist wieder im Geschäft

Aufsichtsrat gibt eine Milliarde Dollar für 19 neue Projekte frei Nachdem das Julitreffen des Grünen Klimafonds im Streit geendet hatte, musste das Oktobertreffen liefern. Dies gelang. Im Juli stand der Grüne Klimafond (GCF) am Abgrund: Beim Treffen des Aufsichtsrats wurde kein einziges Projekt genehmigt. Anschliessend trat zudem GCF-Chef Howard Bamsey aus privaten Gründen zurück. Beim […]

Die Nordamerikanische Freihandelszone bleibt erhalten

Nach Mexiko hat sich auch Kanada mit den USA auf Änderungen des Nafta-Vertrags geeinigt Im Wahlkampf hatte US-Präsident Donald Trump gedroht, den Handelsvertrag Nafta zu kündigen. Nach Neuverhandlungen bleibt dieser aber nun unter einem anderen Namen bestehen. Die Einigung kam in letzter Minute. Kurz vor Mitternacht in Washington meldeten die USA und Kanada, dass sie […]

Der US-Aktienmarkt hat sich von der Welt abgekuppelt

US-Aktien steigen, europäische stagnieren und chinesische fallen Es gibt nur wenige Gewissheiten an den Finanzmärkten. Eine davon ist: Der nächste Crash kommt bestimmt. Nur wann? Am 22. August haben die US-Aktienbörsen einen Rekord geknackt – 3453 Tage „Bullenmarkt“. Damit bezeichnen Börsianer einen Markt mit steigenden Kursen. In dieser Zeit hat sich der US-Aktienindex S&P 500 […]

USA und Mexiko einigen sich auf Handelsabkommen

Kanada hat noch drei Tage Zeit, um dem Vertrag beizutreten Gewinner sind die US-Bauern, weil nun Mexikos Vergeltungszölle gegen ihre Produkte wegfallen. Verlierer sind die US-Autoindustrie, kanadische Holzfäller und wohl europäische Käsebauern. Während des Wahlkampfs versprach US-Präsident Donald Trump, aus dem Nordamerikanischen Freihandelsabkommen Nafta auszusteigen oder dieses neu zu verhandeln. Das Abkommen umfasst die USA, […]