weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

USA

Keystone XL wird zu Altmetall

Biden cancelt Baugenehmigung für Ölpipeline aus Kanada Der jahrelange Kampf der Umweltbewegung gegen die Keystone XL Pipeline endet im Triumph: Der neue US-Präsident Joe Biden hat deren Bau am ersten Tag im Amt gestoppt. Fürs Klima ist das ein Gewinn und für die Bundesregierung vielleicht ein Problem. Der neue US-Präsident Joe Biden ist am ersten […]

Mit Senatsmehrheit hat Biden weiteren Klimahebel

Ein obskures Haushaltsgesetz ermöglicht viele Klimaschutzmaßnahmen Den meisten Gesetzen müssen 60 der 100 Senatoren zustimmen, aber nicht allen. Insbesondere für ein obskures Haushaltsgesetz reicht eine einfache Mehrheit. Das Gleiche gilt für Maßnahmen, die sich so konzipieren lassen, dass sie die Anforderungen dieses Gesetzes erfüllen. Der 6. Januar 2021 wird wegen des Sturms aufs Kapitol in […]

Amerika hat schon ein Klimagesetz

Über Regulierung der Finanzmärkte sind weitreichende Eingriffe in die Wirtschaft möglich Für ein echtes Klimagesetz braucht der zukünftige US-Präsident Joe Biden eine Mehrheit im Senat. Ob er diese bekommt, ist aber zweifelhaft. Kurzfristig braucht er wohl aber keins, denn ein Gesetz zur Sicherung der Finanzmarktstabilität gibt der Finanzministerin beachtliche Vollmachten. Die wichtigste Person im zukünftigen […]

Biden hat Mandat aber vielleicht keine Mittel für seinen Klimaplan

Der nächste US-Präsident ist mit einem detaillierten Programm für Klimaschutz angetreten Joe Biden, der nächste US-Präsident, verknüpft die Wiederbelebung der US-Wirtschaft nach der Coronakrise und den Kampf gegen die Klimakrise in seinem Klima- und Infrastrukturplan. Dieser sieht erhebliche Investitionen vor. Die Präsidentschaftswahl in den USA war nicht nur ein Referendum über die Coronapolitik und den […]

Ölmultis in Europa und den USA leben in verschiedenen Welten

Europas Ölmultis wollen schrumpfen und Amerikas wachsen Um einen Großkonzern zu führen, muss man eine Vorstellung von der Zukunft haben. Oft ist diese bei Konkurrenten in einer Branche ähnlich. Im Ölmarkt klafft diese mittlerweile aber stark auseinander. Die globalen CO2-Emissionen könnten letztes Jahr ihren Hochpunkt überschritten haben und nun auf hohem Niveau verharren. Das zeigt […]

Die Methan-Zeitbombe

US-Öl- und Gasindustrie unterschätzt Kosten für Schließung von Bohrlöchern um Faktor zehn Wenn Bohrlöcher der Öl- und Gasindustrie nicht versiegelt werden, kann aus ihnen noch jahrelang Methan austreten. Die Branche hat jedoch keinerlei Anreiz, erschöpfte Bohrlöcher zu Verschließen. Zudem unterschätzt sie die Kosten dafür und diese könnten an der Allgemeinheit hängen bleiben. Nach einer Pause […]

Corona drängt Kohlestrom aus dem Netz

Kohlestrom ist teurer als jeder andere Strom Rund um die Welt sinkt die Kohleverstromung während die Ökostromproduktion steigt. Das sorgt für einen Strommix, der eigentlich erst in der Zukunft erwartet wurde. Damit das so bleibt, müssen die Stimulusgelder in Zukunftstechnologien investiert werden. Minus 39 Prozent. In der EU sind im April die CO2-Emissionen aus der […]

Größte Drosselung der Ölproduktion wohl zu klein

Mexiko war als einziges Land auf Kollaps des Ölpreises vorbereitet Weil Mexiko sich gegen den Absturz des Ölpreises versichert hat, konnte es sich der Opec-Forderung nach einer Förderkürzung um 400‘000 Fass pro Tag widersetzen. Daher wird weltweit die Förderung nun nicht um zehn sondern nur um 9,7 Millionen Fass gedrosselt. Am Sonntag einigten sich die […]

USA einigen sich mit China auf Planwirtschaft

China verspricht zusätzliche Importe von 200 Milliarden Dollar über zwei Jahre China solle die staatliche Steuerung der Wirtschaft aufgeben, forderten die USA zu Beginn des Handelskriegs vor zwei Jahren. Nun haben sich die beiden Länder auf detaillierte Vorgaben geeinigt, um wie viel China seine Importe aus den USA steigern soll. Die USA und China haben […]

EU setzt auf Klimadeal mit China

Die erste Voraussetzung dafür ist ein ehrgeizigeres EU-Klimaziel Bislang haben Peking und Washington die Leitplanken für den internationalen Klimaschutz bestimmt. Wegen des Ausfalls der USA, will nun Brüssel im Tandem mit China diese Aufgabe übernehmen. Dafür gibt es einen Plan, aber ob Europas Gewicht ausreicht, ist unklar. Bei der Klimakonferenz im November 2020 sollen die […]