weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Russland

Wie tief fällt der Ölpreis?

Preiskrieg zwischen Saudi Arabien und Russland könnte für die USA teuer werden Erst reduziert eine Epidemie die Nachfrage nach Öl und jetzt steigt wegen eines Preiskriegs das Angebot. Diese Kombination ist selten und könnte für historisch tiefe Ölpreise sorgen. Angefangen hat es mit einem Nachfrageschock. Wegen der Corona Epidemie ist die Ölverbrauch stärker gefallen als […]

Das grosse Spiel um Zyperns Gas

Eine Lösung des Zypernkonflikts könnte auch Folgen für den europäischen Gasmarkt haben Drei Länder im östlichen Mittelmeer verfügen über unerschlossenen Gasfelder: Zypern, Israel und Ägypten. Bei der Erschliessung dieser Felder wird Zypern in jeder der möglichen Varianten eine Rolle spielen. Welche Variante zum Zug kommt, entscheiden aber andere. Zypern und Israel haben ein gemeinsames Problem. […]

Russland und Saudi-Arabien treiben den Ölpreis hoch

Opec und Nicht-Opec-Länder vereinbaren geringere Ölproduktion Kehrtwende am Ölmarkt. Russland und Saudi-Arabien versuchen nicht länger Marktanteile zu erobern, sondern wollen mit Förderkürzungen eine Preissteigerung erzwingen. „Dies ist ein wahrlich historisches Ereignis“ sagte am Wochenende der russische Energieminister Alexander Novak. „Es ist das erste Mal, dass so viele ölproduzierende Länder aus verschiedenen Teilen der Welt sich […]

Die EU-Düngemittelverordnung und die Weltpolitik

Die EU will den Cadmiumgehalt von Dünger senken – zur Freude Russlands und eines Putin-Freunds Pflanzen brauchen Phosphor um zu wachsen. Doch der Ausgangsstoff Phosphat kommt nur in wenigen Ländern vor. Das reinste Phosphat kommt aus Russland. Durch die Änderung eines Grenzwerts droht die EU nun alle anderen Produzenten vom EU-Markt auszuschliessen. Der EU-Markt für […]

G20 wollen Globalisierung besser managen

Neues Forum soll Rückgang der Stahlproduktion koordinieren Der G20 Gipfel im chinesischen Hangzhou endet ohne handfeste Ergebnisse – weder hinsichtlich der Weltwirtschaft, noch bei den vielen kriegerischen Konflikten. Zudem wurde der Gipfel von nordkoreanischen Raketentests überschattet. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat einmal gesagt: „Wir wissen alle, was zu tun ist, wir wissen bloss nicht, wie wir […]

Beim G20 Gipfel ist der Klimawandel das einfachste Problem

Zunehmender Globalisierungsverdruss erschwert Massnahmen gegen Wachstumsschwäche Die Ziele des G20 Gipfels sind klar: Die Treibhausgasemissionen sollen sinken und das Wirtschaftswachstum steigen. Wie das gelingen soll, wissen die G20 Länder aber nur beim Klimaschutz. Wachstumsfördernde Strukturreformen treffen hingegen auf grosse Widerstände. Das vergangene Jahr war ein Höhepunkt der multilateralen Zusammenarbeit. Die Länder der Welt haben sich […]

Spieglein, Spieglein an der Wand, welches ist das ehrgeizigste Klimaland?

Ein Vergleich der nationalen Klimapläne ist schwierig Der Kampf gegen den Klimawandel kann nur gewonnen werden, wenn alle Länder dazu beitragen. Doch wer leistet einen ‚fairen Beitrag‘ und wer ist Trittbrettfahrer? Bislang ist diese Frage nicht abschliessend geklärt. Im Dezember soll in Paris ein neuer Weltklimavertrag ausgehandelt werden. Dessen Grundstruktur ist bereits bekannt. Alle fünf […]

Waffenhandel wird ein bisschen reguliert

Genf wird Sitz des Sekretariats des Vertrags über den Waffenhandel Während der Handel mit Babymilch reguliert ist, konnten Panzer, Kampfflugzeuge oder Sturmgewehre bislang völlig frei gehandelt werden. Das soll sich nun ändern. Für die meisten Güter gibt es detaillierte Regeln, wie diese gehandelt werden können. Doch bislang gab es eine Ausnahme: Waffen. Diese Lücke wurde […]

Ölexportländer spüren den Schmerz

Saudi Arabien erwartet Budgetdefizit von 20 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Die niedrigen Ölpreise sind ein Segen für Ölimportländer. Doch die Exporteure des ‚schwarzen Golds‘ sehen sich mit riesigen Haushaltsdefiziten und einer schrumpfenden Wirtschaft konfrontiert. Kaum hatte sich der Ölpreis etwas stabilisiert, lässt Peking den Yuan fallen und der Ölpreis fällt mit. Eine US-Energiebehörde (EIA) erwartet auch keine […]

Und noch eine Gaspipeline aus Russland

Gazprom, Eon, Shell und OMV wollen Kapazität von North Stream verdoppeln Europa importiert ein Drittel seines Gasbedarfs aus Russland. Doch ab 2019 will Russland kein Gas mehr durch die Ukraine nach Europa pumpen. Wenn Moskau bei dieser Entscheidung bleibt, fehlen Europa 35 Milliarden Kubikmeter Gas. Doch Gazprom will nun zwei neue Pipelines bauen, die drei […]