weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Indien

WTO-Ministertreffen gescheitert

Subventionen für illegalen Fischfang bleiben weiter zulässig Während Indien Fortschritte beim Kampf gegen die Plünderung der Meere verhinderte, scheiterte die Abschlusserklärung an den USA. Diese stiessen sich daran, dass die multilaterale Handelsordnung auch der Entwicklung dienen soll. Das Ministertreffen der Welthandelsorganisation WTO in Argentiniens Hautstadt Buenos Aires ist ohne Verhandlungsergebnis und selbst ohne eine gemeinsame […]

China sogt für starke Schwankungen des Kohlepreises

Indien könnte im Jahr 2050 aus der Kohle aussteigen, wenn die Kosten für Wind- und Solarstrom weiter fallen In der zweiten Hälfte des letzten Jahres ist der Kohlepreis plötzlich stark gestiegen, obwohl die Kohlenachfrage in China und den USA sinkt und selbst in Indien der Kohleausstieg in den Blick rückt. Grund für den Preisanstieg war […]

Asean-Binnenmarkt kommt langsam voran

Die Schweiz handelt derzeit mit den grössten Asean-Ländern Freihandelsabkommen aus Freihändler haben derzeit in Europa und den USA einen schweren Stand. Anders in Südostasien: Dort arbeiten die zehn Asean-Staaten an ihrem Binnenmarkt und verhandeln fleissig neue Freihandelsabkommen – auch mit der Schweiz. Am Anfang stand die Domino-Theorie, die besagt: Wenn ein Land Südostasiens kommunistisch wird, […]

Paris Abkommen tritt Anfang November in Kraft

Dank Blitz-Ratifikation durch EU sind alle Bedingungen erfüllt Das Paris Abkommen tritt in Kraft bevor die Bedienungsanleitung geschrieben wurde. Das ist ein Problem. Wichtiger ist allerdings, dass die Länder die Emissionen doppelt so schnell senken müssen als geplant. Sonst erreicht die Erwärmung bereits im Jahr 2050 zwei Grad. Am 4. November tritt der Pariser Weltklimavertrag […]

Flugindustrie soll Klimaproblem kompensieren

Finanzierung von Klimaschutzprojekten wird in Zukunft zum Teil von Fluglinien getragen Bislang existierte das Flugwesen in einem Paralleluniversum ohne Kerosinsteuern und Emissionsbeschränkungen. Zumindest letzteres soll sich ab dem Jahr 2020 ein wenig ändern. Der internationale Flugverkehr produziert derzeit rund 500 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr und diese Emissionen steigen schnell. Die Internationale Organisation für Zivilluftfahrt […]

Indien wollte die Ratifikation des Paris Abkommens als Druckmittel gegenüber den USA nutzen

Durch die angekündigte Ratifikation durch die EU ging das Spiel nicht auf Beim Kampf gegen den Klimawandel geht es auch um Energieerzeugung. Diesen Umstand wollte Indien nutzen, um Mitglied einer Staatengruppe zu werden, die die Weiterverbreitung von Nukleartechnologien verhindern will. Doch das Spiel ging nicht auf. Indien hat unerwartet das Pariser Klimaabkommen ratifiziert. Am Sonntag, […]

Kein Klimaschutz für Indiens Fluglinien

Delhi lehnt die Begrenzung der CO2 Emissionen im Flugverkehr ab Die Emissionen aus dem Flugverkehr steigen schneller als die aller anderen Wirtschaftssektoren. Daher sollen diese ab dem Jahr 2020 gedeckelt werden. Indien lehnt dies derzeit aber ab. Nach zwei Jahren ist die Dürre in Indien zu Ende, dafür kommt es jetzt zu Überschwemmungen. Mit zunehmender […]

Sieben Jahre für ein halbes Grad

Indien wehrt sich gegen Abschaffung von Super-Treibhausgasen Seit sieben Jahren verhandelt die Welt über die Abschaffung von Kühlmitteln, die eine tausendfach stärkere Treibhauswirkung haben als CO2. Indien leistet aber noch Widerstand gegen eine zügige Reduktion dieser Klimakiller. Das Ozonloch schliesst sich wieder. Dies ist der Erfolg des Montreal Protokolls mit dem Ozon zerstörende Chemikalien abgeschafft […]

Das sind die Spieler im Klimapoker

Ein Überblick der wichtigsten Länder und Allianzen Wie setzt ein Kleinstaat wie Tuvalu seine Interessen durch? Warum bremst Indien die Verhandlungen? Was hat der Klimawandel mit US-Imperialismus zu tun? Und wer war nochmal Ailac? Die UN-Klimakonvention hat 195 Mitglieder. Diese treten meist aber nicht einzeln auf, sondern schliessen sich zu Gruppen zusammen. Die grösste dieser […]

Klimakonferenz beginnt mit grossen Worten

Merkel will Allianz mit Entwicklungsländern wiederbeleben Der erste Tag der Pariser Klimakonferenz gehörte den Staats- und Regierungschefs. Mit programmatischen Reden, konkreten Projekten und bilateraler Feinabstimmung versuchten sie, für einen Erfolg der Konferenz zu sorgen. “Wir müssen uns entscheiden, wie wir auf diesem Planeten zusammen leben wollen.”, sagte Laurent Fabius, der Aussenminister Frankreichs und Präsident der […]