weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Asien

Auch in Ostasien hat Kohle keine Zukunft

Neue Regierungen in Südkorea und Taiwan machen Energiewende Lange galten die JKT-Länder, Japan, Südkorea und Taiwan, als Kohle- und Atomstrom verliebt. In Südkorea und Taiwan setzen neue Regierungen aber nun auf Gas sowie Wind und Sonne. Japans Regierung hat ihr Position noch nicht geändert, aber auch dort finden sich keine Geldgeber für Kohlemeiler mehr. 8,7 […]

Der dritte Pol schmilzt weg

Das Klima im Himalaya erwärmt sich fast doppelt so schnell wie der weltweite Durchschnitt Der Himalaya ist von Ländern umgeben, die unter Wassermangel leiden. 1,3 Milliarden Menschen sind auf das Wasser der Flüsse angewiesen, die in dem Gebirge entspringen. Doch die Gletscher schmelzen. Der Himalaya und die umliegenden Gebirge gelten als der dritte Pol der […]

Asean-Binnenmarkt kommt langsam voran

Die Schweiz handelt derzeit mit den grössten Asean-Ländern Freihandelsabkommen aus Freihändler haben derzeit in Europa und den USA einen schweren Stand. Anders in Südostasien: Dort arbeiten die zehn Asean-Staaten an ihrem Binnenmarkt und verhandeln fleissig neue Freihandelsabkommen – auch mit der Schweiz. Am Anfang stand die Domino-Theorie, die besagt: Wenn ein Land Südostasiens kommunistisch wird, […]

Japan macht Zugeständnisse bei TPP Verhandlungen

Tokyo bietet Zollsenkungen für Rind- und Schweinefleisch an Dank Fortschritten bei den Verhandlungen über eine Freihandelszone rund um den Pazifik hoffen die zwölf beteiligten Länder noch dieses Jahr zu einem Abschluss zu kommen. Neben japanischen Zugeständnissen bei Agrargütern besteht auch Einigung beim Schutz geistigen Eigentums. US-Präsident Barack Obama strebt eine Neuorientierung der US-Aussenpolitik an: Neu […]

Als Junkie auf Entzug, als Dealer im Geschäft

Australien setzt vermehrt auf Erneuerbare und exportiert seine Kohle nach China Australiens Politik wurde lange Zeit von Klimaleugnern dominiert. Erneuerbare Energien spielen trotz des gigantischen Potentials daher nur eine marginale Rolle. Hinzu kommen die seit Jahren steigenden Kohleexporte und ein Boom für unkonventionelles Gas. Im Jahr 2020 werden die australischen Energieexporte doppelt soviele Emissionen verursachen […]

Ehrgeiz „Made in Korea“ und eine Notlösung in Japan

Während Korea aus Überzeugung auf „Grünes Wachstum“ setzt, sucht Japan verzweifelt nach Alternativen zu seinen Fukushimas Kein anderes Entwicklungsland ist beim Klimaschutz so ehrgeizig wie Südkorea. Trotzdem ist das Ausbauziel für erneuerbare Energien bescheiden. Südkorea setzt vor allem auf Atomstrom. Dies ist in Japan mittlerweile anders. Doch noch traut sich Tokyo nicht, voll auf erneuerbare […]

Asien setzt auf CO2 Handel

China, Südkorea, Australien und Kalifornien führen Emissionshandel ein Lange Jahre war Europa mit seinem Handelssystem für Treibhausgase allein. Doch nun haben mehrere Länder angekündigt, ebenfalls CO2 handeln zu wollen. Damit steigt der Anteil der Länder mit einem effektiven Instrument zur Emissionssteuerung von 14 auf über 40 Prozent der weltweiten CO2 Emissionen. Die weltweiten CO2 Emissionen […]

Angst vor Rüstungswettlauf in Asien wächst

Chinas Aufstieg macht eine neue Sicherheitsarchitektur in Asien erforderlich Bislang haben die USA in Asien für Frieden und Sicherheit gesorgt. Doch nun ist eine neue sicherheitspolitische Balance erforderlich, die China mitberücksichtigt. Und solange diese nicht besteht werden die Länder Asiens wohl weiter aufrüsten. Indien erhöht seine Verteidigungsausgaben dieses Jahr um knapp 18 Prozent und China […]

Thais wollen von Atomkraft nichts mehr wissen

Andere asiatische Länder halten am Bau von Atomkraftwerken fest Auf keinem Kontinent sind soviele Atomkraftwerke im Bau wie in Asien. Während in Thailand die Regierung aber nun auf Distanz zu den Bauplänen geht, halten die meisten Länder weiter an der Nukleartechnik fest. Der thailändische Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva lässt mitteilen, er sei schon vor dem Atomunglück […]