weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

Asien

Wie beschleunigt man Asiens Kohleausstieg?

Neuer Finanzmechanismus soll Laufzeit von bestehenden Kohlemeilern deutlich reduzieren Wie bringt man Stromkonzerne dazu relativ neue Kraftwerke stillzulegen? Indem man sie ihnen abkauft und das selber tut, lautet die kurze Antwort. Damit sich das auch noch für private Investoren rechnet, bedarf es allerdings eines kreativen Finanzvehikels. Letztes Jahr ist die Zahl der Kohlemeiler in Planung […]

Energiewende süßsauer

Nur China investiert noch massiv in Kohlemeiler Letztes Jahr hat sich die Energiepolitik in vielen asiatischen Ländern fundamental verändert: Viele Länder haben beschlossen, keine neuen Kohlekraftwerke mehr zu bauen. Die große Ausnahme ist China. Noch bis letztes Jahr haben alle größeren Länder in Süd- und Südostasien geplant, viele neue Kohlemeiler zu bauen. Doch dann kam […]

Australien wird zur Supermacht der Erneuerbaren

Riesige Projekte für Export von Strom und Wasserstoff in Planung Australiens Regierung will den Kohlesektor weiter ausbauen. Australiens Unternehmer hingegen planen spektakuläre Projekte zur Produktion von Ökostrom, denn das Land hat dafür ideale Voraussetzungen. Australien ist nicht für ehrgeizige Klimapolitik bekannt. Im Gegenteil: Das Land ist der zweitgrößte Kohleexporteur der Welt [7] und plant eine […]

Detektiv Montzka und der Ozonkiller

Wissenschaftler haben geheimnisvolle, neue Quelle eines FCKWs entdeckt Dank des Montreal Protokolls ist die Herstellung ozonzerstörender Stoffe weltweit verboten. Seit Jahren sinkt daher die Konzentration dieser Stoffe in der Atmosphäre. Doch nun hat sich die Abbaurate eines Stoffes verlangsamt, was auf neue Emissionen hindeuten könnte. Eins von Tausend Milliarden klingt nach wenig. Dieses Verhältnis entspricht […]

Auch in Ostasien hat Kohle keine Zukunft

Neue Regierungen in Südkorea und Taiwan machen Energiewende Lange galten die JKT-Länder, Japan, Südkorea und Taiwan, als Kohle- und Atomstrom verliebt. In Südkorea und Taiwan setzen neue Regierungen aber nun auf Gas sowie Wind und Sonne. Japans Regierung hat ihr Position noch nicht geändert, aber auch dort finden sich keine Geldgeber für Kohlemeiler mehr. 8,7 […]

Der dritte Pol schmilzt weg

Das Klima im Himalaya erwärmt sich fast doppelt so schnell wie der weltweite Durchschnitt Der Himalaya ist von Ländern umgeben, die unter Wassermangel leiden. 1,3 Milliarden Menschen sind auf das Wasser der Flüsse angewiesen, die in dem Gebirge entspringen. Doch die Gletscher schmelzen. Der Himalaya und die umliegenden Gebirge gelten als der dritte Pol der […]

Asean-Binnenmarkt kommt langsam voran

Die Schweiz handelt derzeit mit den grössten Asean-Ländern Freihandelsabkommen aus Freihändler haben derzeit in Europa und den USA einen schweren Stand. Anders in Südostasien: Dort arbeiten die zehn Asean-Staaten an ihrem Binnenmarkt und verhandeln fleissig neue Freihandelsabkommen – auch mit der Schweiz. Am Anfang stand die Domino-Theorie, die besagt: Wenn ein Land Südostasiens kommunistisch wird, […]

Japan macht Zugeständnisse bei TPP Verhandlungen

Tokyo bietet Zollsenkungen für Rind- und Schweinefleisch an Dank Fortschritten bei den Verhandlungen über eine Freihandelszone rund um den Pazifik hoffen die zwölf beteiligten Länder noch dieses Jahr zu einem Abschluss zu kommen. Neben japanischen Zugeständnissen bei Agrargütern besteht auch Einigung beim Schutz geistigen Eigentums. US-Präsident Barack Obama strebt eine Neuorientierung der US-Aussenpolitik an: Neu […]

Als Junkie auf Entzug, als Dealer im Geschäft

Australien setzt vermehrt auf Erneuerbare und exportiert seine Kohle nach China Australiens Politik wurde lange Zeit von Klimaleugnern dominiert. Erneuerbare Energien spielen trotz des gigantischen Potentials daher nur eine marginale Rolle. Hinzu kommen die seit Jahren steigenden Kohleexporte und ein Boom für unkonventionelles Gas. Im Jahr 2020 werden die australischen Energieexporte doppelt soviele Emissionen verursachen […]

Ehrgeiz „Made in Korea“ und eine Notlösung in Japan

Während Korea aus Überzeugung auf „Grünes Wachstum“ setzt, sucht Japan verzweifelt nach Alternativen zu seinen Fukushimas Kein anderes Entwicklungsland ist beim Klimaschutz so ehrgeizig wie Südkorea. Trotzdem ist das Ausbauziel für erneuerbare Energien bescheiden. Südkorea setzt vor allem auf Atomstrom. Dies ist in Japan mittlerweile anders. Doch noch traut sich Tokyo nicht, voll auf erneuerbare […]