weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

2015 Klima Paris

“Willst Du Gott zum lachen bringen, mach einen Plan”

In der zweiten Woche der UN-Klimakonferenz suchen Minister nach Kompromissen Jetzt sind Entscheidungen gefragt. Nachdem Diplomaten den Entwurf für den neuen Weltklimavetrag gestrafft haben, müssen nun Minister die Antworten auf die politischen Fragen finden. In der ersten Woche der UN-Klimakonferenz in Paris waren die Diplomaten am Drücker. Diese haben plangemäss am Samstag einen neuen Entwurf […]

Auf einen Kaffee bei den Deutschen

Der deutsche Pavillion ist der zentrale Treffpunkt auf der Klimakonferenz Manche Länder sind gross und mächtig, andere haben Einfluss wegen ihrer Unberechenbarkeit. Doch nur ein Land setzt gezielt auf Gastfreundschaft. Eigentlich ist Deutschland an den Verhandlungen über einen Weltklimavertrag gar nicht beteiligt. Bei der UN-Klimakonferenz in Paris verhandelt die EU für alle ihre Mitgliedsländer. Trotzdem […]

Klimaverhandlungen liegen im Plan

Der Gegensatz zwischen Industrie- und Entwicklungsländern wird differenzierter Die Entwicklungsländer bilden nur noch bei der Klimafinanzierung einen geschlossen Block. Bei den anderen Fragen stehen Entwicklungsländer auf beiden Seiten der ‘Front’. Dies müssen die Minister diese Woche nutzen, um ein anspruchsvolles Klimaabkommen zu vereinbaren. In der ersten Woche der UN-Klimaverhandlungen in Paris haben Diplomaten den Entwurf […]

“Dem Frieden darf man nie trauen“

Nach Abschluss der ersten Woche der UN-Klimakonferenz in Paris zieht der Schweizer Umweltbotschafter Franz Perrez Bilanz Franz Xaver Perrez, 48, ist der Leiter der Abteilung Internationales beim Bundesamt für Umwelt. Als Schweizer „Umweltbotschafter“ leitet er die Schweizer Delegation bei den Klimaverhandlungen und steht der Environmental Integrity Group vor, einer Ländergruppe. in der ersten Woche der […]

Verhandlungen werden schneller und “brutaler”

Klimadiplomaten starten mit kürzerem Text in Verhandlungsmarathon Die Unterscheidung zwischen armen, nicht-so-armen und reichen Ländern ist das zentrale Thema bei den Klimaverhandlungen in Paris. “Die Atmosphäre bei den Verhandlungen wird immer brutaler”, sagte Kelly Dent von der Entwicklungsorganisation Oxfam über die UN-Klimakoneferenz in Paris. “Aber das ist gut so. Man sieht jetzt die politischen Bruchlinien.” […]

Das sind die Spieler im Klimapoker

Ein Überblick der wichtigsten Länder und Allianzen Wie setzt ein Kleinstaat wie Tuvalu seine Interessen durch? Warum bremst Indien die Verhandlungen? Was hat der Klimawandel mit US-Imperialismus zu tun? Und wer war nochmal Ailac? Die UN-Klimakonvention hat 195 Mitglieder. Diese treten meist aber nicht einzeln auf, sondern schliessen sich zu Gruppen zusammen. Die grösste dieser […]

Drei Seiten in drei Tagen

Klimaverhandler machen Fortschritte aber beharken sich immer heftiger Den Klimaverhandlern in Paris läuft die Zeit davon, während sie sich in Schaukämpfen austoben. Alles könnte an der Schlüsselfrage der Unterscheidung zwischen Geber- und Nehmerländern scheitern. Für die deutsche Delegation ist das nicht akzeptabel. “Mit mir wird es keine Überraschungen geben”, sagte Laurent Fabius, Frankreichs Außenminister und […]

Klimaverhandler kommen schon unter Zeitdruck

Offizielle und inoffizielle Einschätzungen des Verhandlungsstands fallen sehr unterschiedlich aus Es ist ein Rennen gegen die Zeit. Am Wochenende muss ein kurzer und prägnanter Text auf dem Tisch liegen, damit die Minister nächste Woche die wirklich wichtigen Entscheidungen treffen können. “Sie glauben, dass es nicht vorwärts geht?”, fragt Christiana Figueres, die Chefin des UN-Klimasekretariats bei […]

Schöne Worte, wenig Fortschritt?

Bei Pariser Klimakonferenz beginnen die eigentlichen Verhandlungen Nachdem die ‘Führer der Welt’ hehre Ziele verkündet haben, finden sich die Klimadiplomaten wieder im Gestrüpp der Paragrafen und eckigen Klammern. Ob die Übersetzung der Rethorik in praktische Fortschritte bei den Verhandlungen gelingt, ist noch unklar. Nach dem hektischen Eröffnungstag der UN-Klimakonferenz in Paris mit rund 150 Staats- […]

Klimakonferenz beginnt mit grossen Worten

Merkel will Allianz mit Entwicklungsländern wiederbeleben Der erste Tag der Pariser Klimakonferenz gehörte den Staats- und Regierungschefs. Mit programmatischen Reden, konkreten Projekten und bilateraler Feinabstimmung versuchten sie, für einen Erfolg der Konferenz zu sorgen. “Wir müssen uns entscheiden, wie wir auf diesem Planeten zusammen leben wollen.”, sagte Laurent Fabius, der Aussenminister Frankreichs und Präsident der […]