weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

2014 Apec / SEA / G20

Putin sorgt für Schlagzeilen, andere für G20 Sustanz

Wachstum, Steuern, Klima und IWF Reform dominieren G20 Abschlusserklärung Die G20 wurde im Jahr 2008 gegründet, um der Finanz- und Wirtschaftskrise zu begegnen. Sechs Jahre später steht immer noch die Wirtschaft im Vordergrund. Mit Aktionsplan soll die aktuelle Wachstumsschwäche der Weltwirtschaft überwunden werden. Auch der russische Präsident Wladimir Putin durfte einen Koala knuddeln beim G20 […]

G20 wollen zwei Prozent mehr Wachstum

Durch Ankündigungen zum Klimaschutz dürfte Gastgeber Tony Abbott blossgestellt werden / Putin und Ukraine drohen den Gipel zu überschatten Die Führer der 20 grössten Volkswirtschaften haben ein volles Programm bei ihrem Gipfel in Australien. Offiziell steht ein Wachstumspakt im Mittelpunkt. Doch Putin dürfte das heimliche Haupttraktandum des G20 Gipfels werden. Es kommt selten vor, dass […]

Indien und USA einigen sich auf Bürokratieabbau im Welthandel

Ein Ende der ‚schwersten Krise‘ der Welthandelsorganisation WTO ist in Sicht Wegen Indiens Agrarsubventionen blockierte Delhi ein internationales Abkommen über den Abbau von Bürokratie im Welthandel. Doch nun haben die USA eingelenkt: Indien darf seine Subventionen behalten auch wenn diese gegen WTO Regeln verstossen. Nach nur drei Monaten konnte Roberto Azevêdo, der frischgebackene Chef der […]

Historischer Durchbruch beim Klimaschutz

USA und China einigen sich auf Klimaschutzmassnahmen Bislang haben die USA und China den Klimaschutz gelähmt, weil sie nicht bereit waren vor dem jeweils anderen ihre Emissionen zu reduzieren. Doch nach monatelangen Geheimverhandlungen ist nun der Durchbruch gelungen. Wie bei einem Abrüstungsvertrag aus dem Kalten Krieg haben sich die beiden Länder darauf geeinigt, parallel Klimaschutzmassnahmen […]

Weniger Zölle für Elektronik

USA und China einigen sich im Grundsatz auf Handelserleichterungen für 200 IT Produkte Elektronikprodukte können zollfrei gehandelt werden, wenn es sie schon 1996 gegeben hat. Doch nun soll die Liste der Produkte auf den Stand des Jahres 2014 gebracht werden. Dies würde ein Handelsvolumen von rund 1000 Milliarden Dollar von Zöllen befreien. In der Computerbranche […]