weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

2012 Klima Doha

Kommentar: Die nächsten drei Jahre sind entscheidend

Einer der Abschnitte im Klimadeal von Doha heisst „Gemeinsame Vision“. Eigentlich sollte hier stehen, wann die globalen Emissionen ihren Höhepunkt erreichen. Aus Sicht der Klimawissenschaften müssen die Emissionen ab 2015 sinken, wenn das Zwei-Grad-Ziel eingehalten werden soll. Doch die Länder wollten das einmal mehr nicht so genau wissen. Gleichzeitig haben sie nun mit der Arbeit […]

Katar hämmert Klimadeal weg

Ab nächstem Jahr können sich alle auf die Ausarbeitung eines neuen Weltklimavertrags konzentrieren Die Klimakonferenz in Doha markiert eine Zäsur für den Verhandlungsprozess. Fürs Klima bringt das Ergebnis hingegen nichts. Doch das war zu erwarten. Am Schluss ging Alles ganz schnell. Konferenzpräsident Abdullah bin Hamad Al-Attiya, der Vizepremier Katars hatte offensichtlich keine Lust mehr. Innert […]

„Es wird wohl nur ein Doha-chen“

Am vorletzten Tag der Klimakonferenz in Doha zeichnet sich kein grosser Wurf ab Klimaverhandlungen folgen einem Muster. Dazu gehört, dass am Tag vor dem geplanten Abschluss die Positionen der Länder gänzlich unvereinbar erscheinen. Am Schluss gibt es dann trotzdem ein Resultat, auch wenn das Klima das nicht unbedingt bemerkt. „Doha am Abgrund“ posaunen die Umweltorganisationen. […]

EU Länder klotzen bei der Klimafinanzierung

Fünf EU-Länder plus die EU-Kommission haben für nächstes Jahr acht Milliarden Dollar Klimageld in Aussicht gestellt Mittwoch Morgen herrschte Katerstimmung bei den Klimaverhandlungen. Es war unklar wie es weitergehen sollte. Doch Mittwoch Nachmittag gingen einige EU-Länder bei der Klimafinanzierung in Vorlage. „49 Stunden vor dem geplanten Ende der Klimakonferenz gibt es immer einen Haufen Frustration […]

Es geht primär um Geld

Der Mangel an Klimageld gefährdet der Fortgang der Verhandlungen in Doha Dieses Jahr läuft die Anschubfinanzierung aus. In den Jahren 2010 bis 2012 haben die Industriestaaten je 10 Milliarden Dollar für Klimaschutz- und Anpassungsmassnahmen zur Verfügung gestellt. Doch wie es weitergehen soll ist unklar. „Wir haben eine Phase der Verhandlungen erreicht, wo die meisten Verhandlungen […]

Nikolaus in der Wüste

Minister müssen Klimaverhandlungen neuen Schub geben Stabsübergabe bei den Klimaverhandlungen in Doha: Statt der Klimadiplomaten verhandeln ab Mittwoch die Minister. Derweil machen Gerüchte die Runde, was die verschiedenen Minister wohl ankündigen werden, sobald sie da sind. Staatschefs fahren in der ersten Etage vor, Minister im Erdgeschoss. Bei den Klimaverhandlungen in Doha hat das sogenannte High […]

Die Stunde der Taktiker

Vor Ankunft der Umweltminister versuchen die Länder, sich eine taktisch besonders günstige Position zu sichern Eigentlich haben die Verhandlungen über einen neuen Weltklimavertrag gute Fortschritte gemacht. Doch in einem der anderen Verhandlungsstränge herrscht keine Einigkeit und so wird der neue Weltklimavertrag zur Geisel. Abgesehen vom Titel ist die Seite leer. Eigentlich sollte hier stehen, wie […]

Warten auf die Minister

Die Klimadiplomaten haben ihre Möglichkeiten ausgeschöpft Bei den Klimaverhandlungen in Doha wird die Zeit knapp. Wegen eines Streits um einen Textvorschlag sind bereits zwei Verhandlungstage verloren gegangen. Dies könnte den Abschluss eines neuen Weltklimaabkommens verzögern. Bei den Klimaverhandlungen in Doha ist Halbzeit und wie immer stecken die Verhandlungen fest. Die Klimadiplomaten, die in der ersten […]

Bei Klimaverhandlungen sind „dunkle Kräfte“am Werk

Zweifel an der katarischen Konferenzpräsidentschaft werden immer lauter Keine Klimakonferenz ohne Drama gegen Ende der ersten Woche: Diesmal hat sich der Streit an einem Textentwurf im sogenannten LCA-Strang entzündet. Nun ist der Konferenzpräsident gefragt. Doch Zweifel an dessen Eignung nehmen zu. Die Klimaverhandlungen stecken zum ersten Mal fest. In einem der Verhandlungsstränge können sich die […]

Die Eröffnungszüge bei den Klimaverhandlungen

Entwicklungsländer bestehen auf höheren Reduktionszielen für Kyoto-Länder Die Klimaverhandlungen in Doha sind ein Strategiespiel mit knapp 18’000 Teilnehmern und hochkomplexen Regeln. Nach den Eröffnungszügen lässt sich aber bereits erkennen, dass eine Gruppe von Entwicklungsländern auf eine Verzögrungstaktik setzt. Die Klimadiplomaten spielen Simultanschach auf drei Spielbrettern, wobei die Möglichkeit besteht Figuren von einem Brett auch auf […]