weltinnenpolitik.net Rotating Header Image

2010 Klima Cancun

Im Schatten der Mayas

Maya Monumente mahnen Klimadiplomaten vor Gefahr von Änderungen des Klimas Die Klimakarawane ist in Cancun angekommen. Mehr als 20 000 Diplomaten, Vertreter von Umweltorganisationen, Experten für Einzelfragen wie den Waldschutz und Journalisten aus der ganzen Welt bevölkern den Badeort in Mexiko, der für ausgelassene Parties amerikanischer Studenten bekannt ist. Cancun hat aber nicht nur Sonne, […]

„Die ganze Welt schaut auf Europa“

Die EU tritt bei den Klimaverhandlungen in Cancun mit einer grundüberholten Verhandlungsstrategie an Christoph Bals, 50, der politische Direktor des deutschen Think Tanks Germanwatch, ist ein langjähriger Beobachter der Klimaverhandlungen. Das US Klimagesetz ist gescheitert und im Repräsentantenhaus haben die Republikaner die Macht übernommen. Was kann man unter diesen Umständen bei den Klimaverhandlungen in Cancun […]

Es braucht vor allem Bewegung

Ohne Fortschritte in Cancun sind die Klimaverhandlungen grundsätzlich in Frage gestellt “Die Klimaverhandlungen sind wie ein Calder Mobile. Es bewegt sich alles.“ sagt Franz Perrez, der Leiter der Schweizer Delegation. Denn bei den wohl komplexesten internationalen Verhandlungen der Geschichte hängt immer alles mit allem zusammen. In der kommenden Woche versuchen nun die Mitgliedsstaaten der UN […]